Bildausschnitte für Fotoformate berechnen

mit einem Bildbearbeitungsprogramm, z.B. Photoshop

Fotoabzüge haben feste Formate. Möchten Sie einen besonderen Bildauschnitt auf ein vorgegebenes Format bringen, dann schneiden Sie Ihr Foto per Bildbearbeitung zurecht.

Bei photo-druck.de werden viele Sonderformate für Fotos angeboten, die sich in Seitenlängen bzw. Seitenverhältnisse teilweise stark unterscheiden. Selbstverständlich können Sie jedes Foto in jedem Endformat bestellen. Dabei werden die Fotos automatisch eingepasst, so dass eventuell ungünstige Bildausschnitte entstehen. Wenn Sie die Bildauschnitte selber festlegen, sind Sie auf der sicheren Seite.

Bildauschnitt für Fotoformate festlegen - Bild 1
Ausgangssituation: Das Originalfoto der Digitalkamera hat das Seitenverhältnis 4 : 3. Hier ein 12 Megapixelbild (4320 x 3240 Pixel).
Bildauschnitt für Fotoformate festlegen - Bild 2
Automatische Einpassung? Das Foto soll auf dem Panorama-Format 20 x 10 cm ausgegeben werden. Die automatische Einpassung schneidet aber wichtige Bildbereiche ab. Hier sollte der Bildausschnitt vorab mit einem Bildbearbeitungsprogramm festgelegt werden.
Bildauschnitt für Fotoformate festlegen - Bild 3
Freistellen: Das Freistellen-Werkzeug (Passepartout-Symbol) der Bildbearbeitung kann mit den gewünschten Zielgrößen versehen werden. Hier soll die Breite 203 mm und die Höhe 102 mm sein. Dies entspricht exakt dem Fotoformat 20 x 10 cm, so wie er in unserer Preisliste angegeben ist. Der Millimeterwert ist auf unserer Preisliste neben jedem Format aufgeführt. Die leichten Abweichungen zur Formatbezeichnung resultieren aus der Breite der Papierrolle. Als Auflösung werden 300 dpi eingestellt, denn in dieser Auflösung wird das Bild auf der Entwicklungsmaschine auch ausgegeben. Ist alles eingestellt, kann man den Ausschnitt noch so platzieren, wie man es braucht. Nach Bestätigung wird das Bild in die exakte Größe gerechnet.
Bildauschnitt für Fotoformate festlegen - Bild 4
Endergebnis: Das fertig berechnete Bild hat jetzt die Abmessung 2398 x 1205 Pixel. Dies entspricht genau 20,3 x 10,2 cm. Sie können dies selber nachrechnen, indem Sie 2398 (Pixel) durch 300 (dpi) teilen. Sie erhalten die Breite in Inch (7,993). Multiplizieren Sie diesen Wert mit 2,54 (soviel Zentimeter hat ein Inch) und Sie erhalten 20,303 – Ergebnis stimmt. Das fertige Bild können Sie nun hochladen und im Format 20 x 10 cm ohne böse Überraschungen bestellen.

Schreibe einen Kommentar